Kinderschutz-Forum

Seit dem 1. Januar 2019 beschäftigt sich das Deutsche Kinderschutz-Forum, aktiv mit dem Thema Kinderschutz. Unser Ziel es hierbei Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten zu geben, altersgerecht aufzuwachsen und sich entsprechend zu entwickeln.

Um dieses Ziel zu erreichen forciert das Kinderschutz – Forum primär folgende Strategien:

  1. Aus-, Fort und Weiterbildungsangebote im Bereich Kinder- Jugendlichenschutz anzubieten
  2. Regionale Netzwerke gründen und pflegen, als Ansprechpartner für Menschen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und im Falle der Kindeswohlgefährdung besprechen möchte.
  3. Errichtung von Kinder- und Jugendeinrichtungen mit dem Ziel der Integration von traumatisierten Kindern und Jugendlichen in bestehende, nicht traumatisierte Strukturen.

Unsere Ziele

  1. Integration des Moduls “Schutz von Kindern und Jugendlichen” in pädagogische Ausbildungs- und Studiengänge.
  2. Bessere Qualifikation von pädagogischen Kräften durch Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildungen auf wissenschaftlichem Niveau.
  3. Sensibilisierung und Information der Öffentlichkeit und Politik zum Thema “Kindeswohlgefährdung”.
  4. Stetige Evaluation der Ausbildung zur “zertifizierten Fachkraft für Kinder- und Jugendlichenschutz”
  5. Gestaltung von Bildungsmaßnahmen, welche interdisziplinäre Teilnehmer vorsieht. Hier soll eine Plattform zur Verfügung stehen, welche auf die jeweiligen Module vorbereitet. 

Die Mitglieder

Karina Diana Funk

Pädagogische Leitung & Gründungsmitglied
Erzieherin

per Mail kontaktieren

Friedrich Wilhelm v. Krauss

1. Vorsitzender & Gründungsmitglied
Selbstständig

per Mail kontaktieren

Pascal Peter Schröer

1. Vorsitzender & Gründungsmitglied
Selbstständig

per Mail kontaktieren